Das Projekt WP8 wurde 1992 von Künstlern in Düsseldorf gegründet. Konspirative Künstlertreffen und die Initiativen der WM-Bar sprengten den Rahmen der Ateliergemeinschaft Braster und Krawen. Zur Finanzierung der Vereinsgründung und Anmietung externer Räume organisierten Künstler in der Galerie Tabea Langenkamp die erste Kunstauktion. Mit Gründung des Vereins (Braster, Foettinger, Kromm, Peters, Assmann, Krawen, Gursky, Sappok) beginnt die Geschichte des autonomen Künstlervereins Freunde und Förderer des WP8 e.V. Das WP8 umfasst heute ein Netzwerk von rund 300 Mitgliedern, 250 davon sind freischaffende Künstler. In den Räumen am Worringer Platz finden Künstlertreffen und von Künstlern organisierte Veranstaltungen statt: WM-Bar, Filmproduktions-Vorstellung, Kunstausstellung, Konzert, Diskussion, Clubbing und mehr. Darüber hinaus gibt es neben spontanen Veranstaltungen vor Ort immer wieder auch Initiativen und Kooperationen zu extern veranstalteten Künstlerprojekten.
Dabei bleibt das WP8 ein unorthodoxer Ort. Das kleine WP8 - gerade 50 qm groß - hat sich über die Jahre zu einer neutralen Zone zwischen Underground und Hype entwickelt und hat seine Spuren in vielen künstlerischen Biografien hinterlassen – nicht selten als Kristallisatonspunkt für Ideen, die dann anderenorts für Furore sorgten.

Fotos: WP8
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 



Nachfüllpackung Das WP8 feiert sein 15 -jähriges Jubiläum: Es werden Werke aller Sparten von ca. 100 verschiedenen Künstlern im handlichen Sechser-Pack-Format (max. 18 x 24 x 12 cm) präsentiert und angeboten. Die Charity-Ausstellung zu Gunsten des WP8 wird kuratiert von Martin Bochynek.

Die voraussichtlichen Teilnehmer
Nina Ahlers | Bodo Albertini | Markus Ambach | Motoko Aoki | Leonore Araki | Monika Baer | Nathalie Bell | Franklin Berger | Thomas Bernstein | Inken Boje | Wendelin Bottländer | Fenja Braster | Maria Anna Dewes | Andreas Endermann | Stefan Ettlinger | Susanne Fasbender | Dietmar Fecke | Claus Föttinger | Axel Ganz | Volker Gatz | Wolgang Hambrecht | Martin Hauf | Heinz Hausmann | Ernst Herrmann | Flora Hitzing | Karin Hochstatter | Max Hoffs | Till Hohn | Ulrike Holthöfer | Jörg Holubitschka | Martin Honert | Gabi Horndasch | Samuel Imbach | Bernd Jansen | Birgit Jensen | Michael Jonas | Bernd Kastner | Kay Kaul | Horst Keining | Christine Klein-Badali | Claudia van Koolwijk | Julia van Koolwijk | Kirsten Krüger | Mischa Kuball | Matthias Köster | Katrin Laade | Kirsten Lampert | Konstantin Lange | Petra Lemmerz | Simone Letto | Vera Leutloff | Heide Lippel | Paul Luckner | Peter Märtin | Friederike Mainka | Jay Mathews | Rashid Maazouz | Sabine Metzger | Bettina Meyer | Jürgen Meyer | Christopher Muller | Otto Müller | Heribert Münch | Ulrike Emmi Münchhoff | Masaki Nakao | Norika Nienstedt | Driss Ouadahi | Jaqueline Overberg | Heike Palanca | Carol Pilars de Pilar | Christoph Pöggeler | Thomas Pöhler | Ute Reeh | Melanie Richter | Susanne Ristow | Johan Röing | Leonora Salihu | Constanze Sander | Jochen Saueracker | Achmett Schachbrett | Melanie Schmidt | Nicola Schrudde | Helmut Schweizer | Carsten Reinhold Schulz | Martin Schwenk | Andreas Schön | Dag Seemann | Wolfgang Spanier | Thorsten Spiekermann | Norbert Stang | Jörg Steinmann | Jan Stieding | Chris Succo | Sigfried Syniuga | Andreas Techler | Peter Thol | Gunnar Tjaden | Susanne Trösser | Alexander Voigt | Jost Wischnewski | Hansa Wißkirchen | Renate Wolff | Stefan Zöllner

 
Ausstellung 15 Jahre WP8 |
Fr ab 20 Uhr, Sa + So ab circa 16 Uhr |
Wp8
Kölner Straße 73, Mitte

www.wp8.org