Die Galerie Mikro ist ein vom Düsseldorfer Fotografen Georg Parthen geschaffener Ausstellungsraum. Dort werden seit Januar 2006 in monatlich wechselnden Ausstellungen neue Arbeiten junger Künstler mit dem Schwerpunkt Zeitgenössische Fotografie gezeigt. Als kleinster Ausstellungsraum Düsseldorfs ist die Galerie Mikro von aussen komplett einsehbar; alle Arbeiten können daher ganztägig betrachtet werden. Geöffnet ist jeweils zu Ausstellungseröffnungen und auf Anfrage.

"Fußballer" von David Ertl, 2006
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 



Love is a battlefield – Inszenierte Fotografie
In der Galerie Mikro werden neue Arbeiten von Michael Koch präsentiert. Der Künstler fotografiert Menschen in ihrer privaten Lebenswelt und unterzieht sie dabei einer inszenatorischen Transformation. Privatpersonen verwandeln sich unter seiner Regie in sämtliche Rollen – vom Dandy bis zur Diva. Kochs Arbeiten zeichnen sich durch Unnahbarkeit und Identifikation wie auch durch eine gebrochene Schönheit aus.
 

"Stilleben" von Heiko Rintelen, 2006
 
Ausstellung Fotografie | Sa ab 19 Uhr
Galerie Mikro
Herzogstraße 61, Friedrichstadt

www.mikrogalerie.de