Hinter Frau Böhm, mittlerweile nur noch Die Böhm, stehen die beiden Fotokünstler Oliver Sieber und Katja Stuke. Frau Böhm ist ein seit September 1999 existierendes Fotoprojekt in Magazinform, das circa viermal jährlich unter jeweils einem anderen übergreifenden Thema in Düsseldorf erscheint. Im Böhm Handelszentrum, einer Online-Galerie präsentieren sie digital die Arbeiten junger Künstler, suchen aber auch in unregelmäßigen Abständen Räume in denen sie Ausstellungen organisieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 



The Author of all World Conspiracy
In einem kleinen Materialcontainer wird der Künstler Kai Kraatz als eine Installation das ›Büro des Urhebers der Weltverschwörung‹ zeigen. Verständlicherweise kann dieser nicht persönlich zugegen sein, aber wer möchte kann auf dem Postweg Kontakt zu ihm aufnehmen. Die eingesendeten Texte werden in seinem Büro zu sehen sein, als Beleg, dass er sie wirklich liest und sich inspirieren lässt.
Briefe bitte handschriftlich an:
The Author of all World Conspiracy c/o Galerie Markus Foth, Barbarastraße 4, 79106 Freiburg.

Außerdem erscheint die Kobayashi-Sonderausgabe, die Print-Ausgabe aller Bilder des Blog-Projektes an dem über 70 Fotografen aus 16 Ländern teilnahmen und das von 2006-2007 online war. Alle 1500 Fotografien dieser Bilder-Assoziationskette, angestoßen von Katja Stuke und Oliver Sieber während eines Aufenthaltes in Osaka, werden in der Sonderausgabe veröffentlicht und während des Festivals vollständig projiziert.
 
 
Installation und Magazin-Veröffentlichung |
Fr 18-21 Uhr, Sa 14-21 Uhr, So 12-18 Uhr |
Böhm Handelszentrum
Ronsdorfer Straße 77a, Flingern
 
www.frau-boehm.de