Welche Raum macht was, um wieviel Uhr, mit wem? Damit jeder findet was ihn am meisten interessiert gibt's hier jetzt endlich den Programmplan für das vierwände kunst-Festival 2007. Viel Spaß!


Und natürlich das ganze hier auch zum Herunterladen, Ausdrucken und Mitnehmen.

Festivalprogramm 2007





17 Uhr plan.d
80% Kunst – Goeun Kim und Ludger Heinisch | Ausstellung

17-20 Uhr
18 Uhr Ateliers Höherweg e. V.
Michael Zheng – Performance, Fotos und Filme | Vernissage mit Reistafel und Tischfußball 
18-24 Uhr
18 Uhr Böhm Handelszentrum
Das Büro des Urhebers der Weltverschwörung von Kai Kraatz und Veröffentlichung der Kobayashi-Sonderausgabe im mobilen Container | Vernissage
 
18-21 Uhr
18 Uhr Glashaus
Aqua Alta – Videowerke von Igor Getman | Vernissage
18-23 Uhr
18 Uhr Artleib im Laden 44
Kombilösung: Spiegelvision – Statements auf Leinen und Papier von Till Gerhard und Tilman Knop, Dennis Scholl und Patrick Farzar, David Ostrowski und Max Frintrop | Ausstellung
18-22 Uhr
18 Uhr onomato
Urgeräusch – Gespräch zur Frage der analogischen Methodik | Diskussion
18-22 Uhr
18 Uhr white light
Jochen Lempert – Fotografien eines Künstlerforschers | Vernissage
18-21 Uhr
18 Uhr damenundherren e.V. 
1000 Teddies von Philipp Jordan | Ausstellung 18-21 Uhr
19 Uhr Parkhaus im
Malkastenpark

Two summers at Parkhaus – Rosilene Luduvico und Hiroshi Sugito | Vernissage
19 Uhr nüans 
Eröffnungskonzert zur Ausstellung von Lisa Busche, Christiane Fochtmann und Gabriele Horndasch mit der Londoner Band Raincoats, Vorband ist Lederlust aus Düsseldorf.
19 Uh  musik21 
in der Johanneskirche Irene Kurka ( Sopran ) und Gesa Biffio ( Violoncello ) spielen Sofia Gubaidulina: Brief an die Dichterin Rimma Dalos, Sidney Corbett: Panim el Panim, Georg Friedrich Händel: Römische Kantaten | danach: Erol – Thomas Andritschke und Jan Gerdes ( Sampling / Electronics ) | Konzert
19:30 Uhr reinraum e. V.
Foxy ruft Disco – Christian Heilig. Vexierformen von Architektur, Raum und Bild übernehmen der reinraum | Vernissage
19:30 Uhr ortstermin 
Patrick Borchers – Im Eifer des Gefechts. Zeichnungen auf Basis von Terrorphänomenen | Vernissage
19:30 Uhr VDR 
Nesha – Bin ich frei | Performance
20 Uhr Speicher U75
Noch mehr viel – Raumbezogene Bildhauerei von Claudia Hinsch | Zur Vernissage spricht Gertrud Peters, Projektleiterin von Kunst im Tunnel
20 Uhr WP8 
100 Künstler auf 50 Quadratmetern – Ein Rückblick auf 15 Jahre WP8 | Vernissage
20 Uhr interim
Der Besucher übernimmt die Hauptrolle! Eine raumgreifende Installation | Vernissage
20-24 Uhr
20 Uhr Brause
Natürlich – Fotografi en von Philipp
Krug und Bratislava-Petrzalka – Fotografien von Katrin Lingen | Finissage
20-1 Uhr
Einlass ab 20 Uhr Ninasagt
Aufsehen erregende Streetart- Performance von Phil Schubert | begrenzte Besucherzahl, Eintritt 5 Euro, ab 23 Uhr 3 Euro.




Die Ausstellungen der folgenden Offspaces sind auch am Samstag geöffnet:

Ateliers Höherweg e. V. 14-20 Uhr | Böhm Handelszentrum 14-21 Uhr | damenundherren e. V. 14-18 Uhr | Glashaus 14-23 Uhr | interim 15-20 Uhr | Artleib im Laden 44 15-18 Uhr | The Mini Bar 16-21 Uhr | nüans bis 20 Uhr | ortstermin 14-18 Uhr | Parkhaus im Malkastenpark 14-18 Uhr | plan.d 15-20 Uhr | reinraum e. V. 12-18 Uhr | Speicher U75 14-18 Uhr | white light 14-18 Uhr | WP8 N.N.
12 Uhr Ninasagt
Zwischen Kaffee, Bier und Kuchen auf den Spuren der Streetart-Performance
12-18 Uhr
12 Uhr NOISE WEEKLY
Unter dem ›Tausendfüßler‹ inszeniert Jörg Steinmann mit vor Ort aufgenommenem Geräusch-Material die Sound-Performance ›perpetual passing‹
14-20 Uhr
16 Uhr The Mini Bar 
Gruppenausstellung mit 10 Künstlern und Künstler an den Plattentellern | Vernissage 16-21 Uhr
17 Uhr musik21 im plan.d
Jens Brülls ( Schlagzeug) spielt Rebonds B von Iannis Xenakis und Zykkra von Samir Odeh-Tamimi | Konzert
18 Uhr Brause
Total rot – Der Raum der Wahrheiten
bietet für alle Besucher die Möglichkeit der ›Halftruth on demand‹ | Aktion

12-19 Uhr
18 Uhr musik21 im plan.d
Jens Brülls am Schlagzeug | Konzert
19 Uhr Galerie Mikro
Love is a battlefield – Michael Koch | Inszenierte Fotografie
19-23 Uhr
19 Uhr musik21 salon im onomato
Erol – Jan Gerdes ( Keyboard / Synthesizer ) und Thomas Andritschke ( Sampling / Electronics ). Zu Gast ist Sidney Corbett ( E-Gitarre ) | Konzert
19.30 Uhr onomato
keit – Werkgespräch mit Detlef Klepsch, Axel Grube und Erol zum Thema Improvisation | Diskussion
19:30 Uhr VDR
Hubert Körner ( mit Band ) – Hardchorsex im Wald | Performance
20 Uhr musik21 salon im onomato
Erol – Jan Gerdes ( Keyboard / Synthesizer ) und Thomas
Andritschke ( Sampling / Electronics ). Zu Gast: Sidney Corbett ( E-Gitarre ) | Konzert.




Die Ausstellungen der folgenden Offspaces sind auch am Samstag geöffnet:

Ateliers Höherweg e. V. 14-18 Uhr | Böhm Handelszentrum 12-18 Uhr | 18-20 Uhr | damenundherren e. V. 14-18 Uhr | Glashaus 14-21 Uhr | interim 14-18 Uhr | Artleib im Laden 44 15-18 Uhr | ortstermin 14-18 Uhr | Parkhaus im Malkastenpark 14-18 Uhr | plan.d 15-18 Uhr | reinraum e. V. 12-20 Uhr | Speicher U75 11-16 Uhr | white light 12-16 Uhr | WP8 ab 16 Uhr
12 Uhr LADEN-GEDAN
I am a one man power house – Julia Bünnagel und Tamara Lorenz | Skulptur in der Rotunde
12-18 Uhr
12 Uhr wg/3zi/k/bar
im Malkastenpark vor dem Parkhaus mit Café, Sencha und Sweets. Tamara Lorenz zeigt Videoprojektionen unter dem Titel ”Das halbe Leben ansich“. Dazu gibt es Konzerte. (siehe unten)
12-18 Uhr
14 Uhr Brause
Im Raum der Wahrheiten gibt es
heute Kaffee und Kuchen
14-19 Uhr
14 Uhr musik21 im plan.d
Irene Kurka (Sopran) und Gesa Biffio (Violoncello) spielen Sofia Gubaidulina: Brief an die Dichterin Rimma Dalos und Sidney Corbett: Panim el Panim | Konzert
14 Uhr reinraum e. V.
Foxy ruft Disco im reinraum und Indre, Frank und waldemaR backen Kuchen
14-16 Uhr
ab 14:30 Uhr Konzerte im
Malkastenpark
14.30 Uhr Killerstreet mit Rory Middleton (Vocals), Delvis (Vocals), Grizla (Guitar) und mystery drummer Stewert | 16 und 17 Uhr musik21 Burkart Zeller (Violoncello) spielt Threnody von Akira Nishimura und Pression von Helmuth Lachenmann
14-17 Uhr
15 Uhr musik21 im plan.d
Irene Kurka (Sopran) und Gesa Biffio (Violoncello) | Konzert
16 Uhr reinraum e. V.
Abschlussgrillen im reinraum!
16-20 Uhr
16 -17:30 Uhr onomato
Lyrik und Klangkunst – Rezitation und akustische Projektionen
17 Uhr Glashaus
Gedichtelesung „Über eine Brücke aus bunten Blättern“ von Dr. Irma Shiolashvili. Begleitet von Getmanpictures | Lesung
18 Uhr musik21 salon
im onomato

Doogie Playground | Der DJ mischt Clubmusik mit Musik aus Asien und Werken von musik21-Komponisten | Konzert
19:30 Uhr VDR
Mark Pepper – Kampfzone | Performance